[AKTUELLES]

Ein weiterer Zugang bei TRAFFIC


Entsprechend der Wachstumsstrategie des Unternehmens, erweitert ICA nun auch die Vertriebsführung mit Pierre Scharping, der neben Jörg Metzger als zweiter Vertriebsleiter für den Bereich mobile Ticketing bei ICA Traffic verantwortlich für die Produktsparte mobile Ticketing ist.

Pierre Scharping (36) bringt langjährige Erfahrung aus der Branche mit und war zuletzt verantwortlich für das Einnahmen- und Kundenmanagement bei der DVG (Duisburger Verkehrsgesellschaft AG). Von seiner neuen Tätigkeit hat der zweifache Familienvater eine klare Vorstellung:

„Wachstum muss gemanagt werden. Mit der passenden Vertriebsstrategie und einer Idee von Morgen. Dazu habe ich viele Ideen und Konzepte, um neue Vertriebswege und neues Kundenpotenzial zu erschließen.“

Schwerpunkte seiner neuen Aufgabe sieht der 36-Jährige in der Erschließung neuer Marktsegmente. Auch die Weiterentwicklung der Vertriebskanäle sowie die Optimierung der Vertriebs-Prozesse im Bereich Mobile Ticketing liegen in seinem Fokus.

„Mit Pierre Scharping haben wir für diese wichtige Aufgabe den richtigen Mann gefunden, weil er sowohl den Markt, als auch unser Unternehmen bestens kennt“, freut sich Geschäftsführer von ICA Traffic Stefan Walko über das neue Mitglied in seinem Führungsteam.

ICA Traffic GmbH ist einer der führenden deutschen Gesamtsystemanbieter von Ticketing Systemen für Mobilitätsanbieter. ICA entwickelt mobile Apps, Monitoring-Systeme, komplexe Managementportale und Mobilitätslösungen, aber auch mobile und stationäre Ticketautomaten. Dabei gehören auch skalierbare Serviceangebote ebenso wie umfangreiche Life Cycle Management-Beratung zum Produktportfolio des Dortmunder Unternehmens.



Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

OK